Sie sind hier:

Stadtteilinitiative Gröpelingen: Gröpelinger Marketing e.V. und Kultur vor Ort e.V.

Das Bild zeigt Herrn Gerhardt und Herrn Prietz mit dem Flyer der Aktion
Hr. Gerhardt, Hr. Prietz

Die Stadtteilinitiative Gröpelingen besteht aus zwei Partnern: Dem Gröpelinger Marketing e.V. und dem Kultur vor Ort e.V.. Beide Vereine werden durch den EFRE gefördert und arbeiten eng miteinander zusammen.

Die Aufgabe der beiden Initiativen ist es, die lokale Ökonomie eng mit der Stadtteilkultur zu verzahnen.
Die Kulturinitiative "Kultur Vor Ort e.V." steht dabei als Ideengeber für besonders kreative Events und Aktionen. Mit dem internationalen und mehrsprachigen „Feuerspuren-Festival“ findet ein überregional beworbenes Highlight jährlich im November statt, welches die Identifikation der Gröpelinger mit ihrem Stadtteil verstärkt. Auch die Entwicklung von Ideen zur verbesserten Anbindung des Stadtteiles über die Weser (hier insbesondere nach Woltmershausen und der Innenstadt) stellen einen organisatorischen Schwerpunkt dar. In diesem Zusammenhang ist das alle zwei Jahre stattfindende Event „Weserwege – Bremer Fährtag“ zu nennen. Die Bespielung von Torhaus Nord und Atelierhaus Roter Hahn durch Kultur Vor Ort sowie die Gröpelinger tourismusbezogenen Angebote an Führungen etc. runden das Angebot ab.

Der Gewerbeverein "Gröpelinger Marketing e.V." organisiert Veranstaltungen wie den "Gröpelinger Sommer" in 2011 und 2013. Auch das Projekt "Gröpelinger Karte", einer Kundenkarte für den Stadtteil, wurde vom Gröpelinger Marketing e.V. ins Leben gerufen und soll auch in Zukunft fortgesetzt werden.

In folgender Diashow sehen Sie Impressionen des Weserwege Fährtag (swf, 1.6 MB) am 02. 05. 2010. Die Gäste erwartete ein buntes Programm an den verschiedenen Anlegern zwischen Pier 2/ Waterfront, Lankenauer Höft, Holz- und Fabrikenhafen, Europahafen und Weserufer Rablinghausen.

Gröpelinger Marketing e.V.:

Wirkungsgebiet: Umsetzungsort: Volumen insgesamt (EFRE-Programm): davon öffentliche Mittel: davon EFRE-Mittel:
Stadt Bremen (Stadtteil Gröpelingen) Stadt Bremen (Stadtteil Gröpelingen) 375.000€ 375.000€ 195.000€

Kultur vor Ort e.V.:

Wirkungsgebiet: Umsetzungsort: Volumen insgesamt (EFRE-Programm): davon öffentliche Mittel: davon EFRE-Mittel:
Stadt Bremen (Stadtteil Gröpelingen) Stadt Bremen (Stadtteil Gröpelingen) 455.000€ 455.000€ 235.000€